Geographie von Gabun, Afrika

Im Moment werden keine Reisen nach Gabun angeboten.

Gabun liegt an der Westküste Afrikas direkt am Äquator. Im Norden grenzt das Land an Äquatorialguinea und Kamerun, im Osten und Süden an die Republik Kongo. Das Küstentiefland weist Mangrovenwälder und Lagunen auf, die in eine Küstensavanne übergehen. Eine bis zu 1.000 m hohe Plateaulandschaft im Landesinneren ist weithin mit tropischem Regenwald bedeckt. Im Südosten findet sich Trockensavanne. Ein Großteil der Landesfläche wird von endlosen, von Menschen kaum berührten Urwäldern bedeckt, die Lebensraum für eine faszinierende Tierwelt sind: Gorillas, Schimpansen, Waldelefanten, Büffel, Antilopen, Krokodile, Nilpferde, Leoparden sowie eine artenreiche Vogelwelt. Neben den Nationalparks sind das Albert-Schweitzer-Hospital in Lambarene, die Hauptstadt Libreville und die Atlantikküste die Hauptreiseziele.