Geschichte von der Republik Kongo

Unsere Reise in die Republik Kongo:

Nach der Entdeckung im 15. Jahrhundert errichteten Europäer Handelsstationen im Kongo; erst 1880 wurde das gesamte Gebiet französische Kolonie. Nach der Unabhängigkeit 1960 orientierte sich die Republik zunächst am französischen Vorbild, proklamierte 1970 aber eine sozialistische Volksrepublik. 1991 wurde durch das Mehrparteiensystem die Demokratisierung eingeleitet. Von 1997 bis 2003 wütete in dem Land ein Bürgerkrieg.