Senegal

Unsere Senegal Reisen:

Der Senegal gehört zu den am besten touristisch erschlossenen Ländern Westafrikas und bietet ideale Bedingungen für einen entspannten Urlaub mit vielen kulturellen Highlights. Während das Land im Norden bis zur Sahara reicht, wird der Süden bereits von tropischen Wäldern bestimmt. Mit seiner Unverfälschtheit bietet der Senegal Besuchern einen Einblick in die westafrikanische Kultur und Lebensart, in der Musik und Tanz eine große Rolle spielen.
Sowohl Kultur-Urlaub in der ehemaligen Hauptstadt St. Louis oder auf der Insel Gorée, Wildsafaris in den Nationalparks, Sonnen- und Sportferien an den schönen Stränden der Petite Côte oder der Casamance im Süden des Landes oder Städteurlaub in der Hauptstadt Dakar sind möglich.

Dakar, von jeher pulsierendes, kulturelles Zentrum Westafrikas, bietet neben afrikanischer Musik aller Couleur in den zahlreichen Live-Musik-Bars viele Möglichkeiten, die senegalesische Küche kennen zu lernen. Touristen können in bekannte Gourmet-Tempel einkehren oder sich an den Stränden Ngor und Les Almadies in einem kleinen Restaurant von der frischen, exotischen Küche überraschen lassen. Das ganze Jahr über finden verschiedene Festivals statt, wie z.B. das Jazzfestival in Saint Louis, der Karneval in Dakar oder das Kalebassenfestival in Ziguinchor.

Weiße Sandstrände laden zum Entspannen ein. Wind und Wasser machen das Surfen und Segeln zu einem unvergesslichen Erlebnis. Auch für die Sportfischerei ist Senegal ein Eldorado. Senegal besitzt sechs Nationalparks mit einer außerordentlichen Artenvielfalt mit ca. 450 geschützten Arten - ein wahres Paradies für Naturfreunde.

Senegal Bilder
Senegal Geschichte
Senegal Geographie
Senegal Wirtschaft
Senegal Bevölkerung
Senegal Sehenswürdigkeiten
Senegal Nationalparks
Senegal Sprache
Senegal Reisen und Urlaub
Senegal Klima-Reisezeit
Senegal Essen Trinken
Senegal Kommunikation
Senegal Währung
Senegal Einkaufen
Senegal Sicherheit
Senegal wichtige Adressen
Senegal Visum Einreisebestimmungen
Senegal Netzspannung