Wirtschaft vom Tschad, Afrika

Unsere Tschad Reise:

Aufgrund des Bürgerkriegs und länger anhaltenden Dürreperioden gehört das Land heute zu den ärmsten und am wenigsten entwickelten Staaten der Welt. Rund 90 % der Bevölkerung leben von der Landwirtschaft. Die Anbindung an den Weltmarkt ist mit Agrarerzeugnissen wie Baumwolle und Erdnüssen marginal. Seit 2003 konnte mit der Förderung und Export von Erdöl begonnen werden.