Nationalparks von Nigeria, Afrika

Unsere Nigeria Reise:

Nigeria verfügt über eine Vielzahl von Nationalparks und Naturschutzgebieten. Einer der größten ist der Yankari-Nationalpark im Osten Nigerias. In diesem können unter anderem Afrikanische Elefanten, Grüne Meerkatzen, Afrikanische Büffel oder Anubispaviane in ihrer natürlichen Umgebung beobachtet werden. Im Westen liegt der Kainji-Nationalpark, in dem besonders viele Vogelarten heimisch sind. Aber auch andere Wildtiere, wie Löwen, Leoparden, Flusspferde und viele Antilopenarten leben hier. Der größte Nationalpark ist der Gashaka-Gumti-Nationalpark, im Osten Nigerias an der Grenze zu Kamerun gelegen. Dort gibt es Elefanten, Flusspferde, Büffel und Affen zu entdecken. Der Park ist auch für seine hervorragenden Möglichkeiten zur Vogelbeobachtung bekannt.