+49 9122 88 65 730

Mo - Fr

9 - 17 Uhr

Mittagspause

12 - 13 Uhr

Hembacher Strasse 1
91126 Rednitzhembach

Reise - Highlights

Kennen Sie schon die Tropeninsel São Tomé? Oder das Regenwaldgebiet Dzanga Sangha, eines der letzten Refugien von Flachlandgorillas und Waldelefanten? Und wussten Sie, dass Sambia der wohl authentischste Ort für Safaris ist? Lassen Sie sich inspirieren!

Zu den Reise-Highlights

Ivory Tours - Reisen

Unsere Leidenschaft ist es, Ihnen das wohl größte Abenteuer unserer Zeit – Afrika – zugänglich zu machen. Unser Anspruch ist es, dass Sie das „echte“, unverstellte und ursprüngliche Afrika erleben. Dass Ihre Reise nach Afrika so authentisch, nahe und erlebbar wie möglich ist.

Zu allen Afrika-Reisen

Länder

In den gut 30 Jahren seines Bestehens hat Ivory Tours Reisen in so gut wie jedes Land Afrikas organisiert und durchgeführt. Befindet sich Ihr Wunsch-Reiseziel nicht darunter, entwickeln wir Ihre Wunsch-Reise gerne individuell für Sie. Kontaktieren Sie uns also gerne zu jedem Wunschreiseziel.

Zu den Reiseländern

Aktuelle Reisehighlights

Reisetyp

Sao Tome & Principe

Ihre ganz persönliche Traumreise

 

Es gibt wohl kein Land in Afrika, in dem sich Badeurlaub und einzigartige Ausflüge so gut kombinieren lassen wie auf Sao Tome. Am einen Tag am Strand entspannen, am nächsten durch den Regenwald wandern – in dem kleinen Inselparadies am Äquator ist das kein Problem. Ob baden, schnorcheln, tauchen, Bootsausflüge unternehmen, wandern, alte Rocas mit ihren Kaffee- und Kakaoplantagen besuchen oder einfach nur entspannen – auf Sao Tome und Principe ist für jeden etwas dabei.

Da die Gemütlichkeit des Insellebens auch auf Sie überspringen wird und man in den Tropen auch mal einen regnerischen Tag erwischen kann, rät Ihnen Ivory Tours von einem vorab durchgeplanten Programm ab.

Stattdessen hat es sich bewährt, und die meisten unserer Kunden halten es so, dass Sie mit unserer Erfahrung und Expertise eine passende Kombination von Hotels auf Sao Tome (und Principe) finden und vor Ort die Ausflüge nach Lust und Laune planen und angehen. Hierfür arbeitet Ivory Tours seit vielen Jahren mit lokalen Reiseleitern zusammen, die sich mit Hingabe um unsere Kunden kümmern.

Corona-Update: Sao Tome heißt Touristen wieder herzlich willkommen! Unter Beachtung einiger Test-Regelungen kann man Sao Tome wieder gut und sicher bereisen!

 

Reisetyp

Abenteuer Gabun

Afrikas spektakulärste Natur

 

Diese Reise kombiniert drei der beeindruckensten Orte Gabuns. Sie beginnen Ihre Reise weit im Osten in den "Parc de la Lekedi", in dem man das ganze Jahr über die scheuen Mandrills beobachten kann. Anschließend wandeln Sie auf den Spuren Albert Schweitzers und entdecken die grandiose Natur des Ogooué-Stroms und der spektakulären Seenlandschaft bei Tsam Tsam.

Zum Abschluss reisen Sie zum Loango-Nationalpark, ein kaum erschlossenes Juwel an der Atlantikküste mit Wald, Lagunen und Küstengebiet. Das riesige Schutzgebiet wird auf vielen Kilometern von Stränden eingefasst, die von Menschen bisher größtenteils unentdeckt blieben. Das Besondere am Loango-Nationalpark ist die große Artenvielfalt, u.a. kann man hier den Westlichen Flachlandgorilla beobachten.

Corona-Update Stand März 2022: Trotz der Einreisebeschränkungen für Touristen kann Ivory Tours bei den Behörden vor Ort Visa besorgen. Unter Beachtung einiger Test-Regelungen kann man Gabun wieder gut und sicher bereisen!

 

Reisetyp

Höhepunkte Kameruns

Stolze Kulturen & Abenteuer Regenwald

 

Immergrüner Regenwald im Süden, vulkanische Bergmassive mit farbig leuchtenden Kraterseen, das weite Grasland der Savannen, Kamerun bietet eine schier unglaubliche Landschaftsvielfalt. Dazu kommen über 200 verschiedene Stammeskulturen mit reichen und langlebigen Traditionen, die sich durch die Mannigfaltigkeit und Vielfalt ihrer Folklore, ihres Kunsthandwerks und ihrer Lebensweisen ausdrücken.

Auf dieser Reise stehen zunächst die Kulturen und die traumhaft schöne Natur des sogenannten Graslands im Südwesten Kameruns im Mittelpunkt. Sie werden beeindruckt von lebhaften Märkten, malerischen Landschaften und einer lebensfrohen Bevölkerung. Sie lernen verschiedene Kulturen und mächtige traditionelle Häuptlingstümer kennen und bekommen ausreichend Gelegenheit, Königen und Handwerkern über die Schultern schauen. 

Anschließend erleben Sie eine nahezu unberührte, atemberaubende und ungewöhnlich artenreiche Wildnis im afrikanischen Dschungel des Campo-Ma'an-Nationalparks. Der Höhepunkt ist zweifellos das Gorillatrekking. Ein u.a. vom WWF unterstütztes Projekt hat mehrere Gorillafamilien habituiert, das heißt an menschliche Besucher gewöhnt. Die Gorilla-Habituierung dient auch dem Aufbau von Ökotourismus-Projekten, die der lokalen Bevölkerung eine wichtige Einkommensalternative etwa zur Wilderei bieten sollen. Untergebracht sind Sie in einem einfachen, aber sympathischen Camp mitten im Wald, das Sie nur zu Fuß erreichen können. Abenteuer Regenwald eben!

Zum Abschluss ist Zeit, um sich an den von Kokospalmen gesäumten, feinsandigen Stränden von Kribi zu erholen.

Corona-Update Stand März 2022: Unter Beachtung einiger Test-Regelungen kann man Kamerun wieder gut und sicher bereisen!

 

Reisetyp

Naturwunder Dzanga Sangha

Regenwald, Gorillas & Waldelefanten

 

Im tropischen Regenwald im Süden der Zentralafrikanischen Republik haben der World Wildlife Found (WWF) und die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) – vormals GTZ – in Kooperation einen Nationalpark mit einem weitgehend intakten Regenwald-Ökosystem eingerichtet. Es ist ein trinationales Projekt, das sich die ZAR, der Kongo (Brazzaville) und Kamerun teilen. 

Dreiviertel aller west- und zentralafrikanischen Regenwälder sind bereits zerstört. In diesem Länderdreieck, das zum drittgrößten Regenwaldgebiet der Erde, dem Kongobecken, gehört, konnten einige tausend Quadratkilometer geschützt werden. Dies ist das Refugium der letzten Waldelefanten, verschiedene Stämme der Pygmäen leben hier. 

Weltweit einzigartig: Hier kann man mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit den westlichen Flachlandgorilla beobachten. Zwei Gruppen der größten Menschenaffen sind bereits habituiert. Auch die scheuen Waldelefanten lassen sich nirgends so gut beobachten wie von der berühmten Saline aus in dieser Gegend. Das Dzanga-Sangha-Schutzgebiet ist als totale ökologische Schutzzone geplant, die durch eine kontrollierte, behutsame Tourismusentwicklung finanziert werden soll.

 

Reisetyp

Erlebnisreise Senegal

Natur, Kultur & Strandurlaub

 

Der Senegal gehört zu den am besten touristisch erschlossenen Ländern Westafrikas und bietet ideale Bedingungen für einen entspannten Urlaub mit vielen kulturellen Highlights. Während das Land im Norden bis zur Sahara reicht, wird der Süden bereits von tropischen Wäldern bestimmt. Mit seiner Unverfälschtheit bietet der Senegal Besuchern einen Einblick in die westafrikanische Kultur und Lebensart, in der Musik und Tanz eine große Rolle spielen.

Auf der Insel Gorée und in der alten Hauptstadt Saint Louis erhalten Sie einen Eindruck von der kolonialen Vergangenheit. Das Djoudj Vogelreservat ist für Sing- und Wasservögel aus Europa und den Weiten Sibiriens überlebensnotwendig, denn es bietet eine der wenigen Möglichkeiten, nach Durchquerung der Sahara endlich wieder Wasser und Nahrung aufzunehmen. Außerdem bietet das Reservat auch Lebensraum für viele einheimische Vogelarten. 

Auf Ihren Weg an die Petite Côte passieren Sie Touba mit seiner Großen Moschee als einem der prächtigsten Zeugnisse islamischer Baukunst in ganz Westafrika. Sie erkunden das Naturparadies des Sine Saloum Deltas und besuchen die bemerkenswerte Muschelinsel Fadiouth, die zusammen mit Ihren Nachbarinseln einen einzigartigen Lebensraum darstellt. Abschließend entspannen Sie am traumhaften Strand von Saly, von wo aus Sie auch die Möglichkeit haben, das nahe gelegene Sine Saloum Delta zu erkunden.

Corona-Update Stand März 2022: Senegal ist praktisch ohne Einschränkung wieder gut und sicher zu bereisen!

 

Reisetyp

Naturparadies Sierra Leone

Regenwald und Traumstrände

 

Unberührter Regenwald, endlose weiße Sandstrände, eine packende Geschichte und freundliche Gastgeber: Sierra Leone ist wohl eines der unterschätztesten Reiseziele der Welt. Noch tut sich das Land schwer, sein von Bürgerkrieg und Blutdiamanten geprägtes Image abzulegen, doch Sierra Leone ist längst befriedet und freut sich wieder auf Besucher. Atemberaubend schön und vom Tourismus bislang kaum berührt zeigt das Land in Westafrika jedem, warum es einst zurecht als die "Karibik Afrikas" galt.

Auf dieser Reise erleben Sie Freetown mit seinem historischen Zentrum und herrlichen Stränden an der Peninsula. Nicht weit entfernt besuchen Sie das Schimpansen-Reservat von Tacugama. Die außerordentliche schöne Natur begleitet Sie auf dem Weg nach Kabala und weiter in das Tiwai Island Sanctuary, das inmitten dichten Regenwaldes liegt. Ein letztes Highlight wartet mit dem winzigen Inselparadies Banana Islands, wo Sie die Reise an den traumhaften Stränden Revue passieren lassen.

Eine Reise durch Sierra Leone ist ein Erlebnis jenseits aller ausgetretenen touristischen Pfade. Die Sicherheitslage im Land ist stabil, die Förderung des Tourismus ein nationales Anliegen und Sie können ohne Bedenken Ihren Urlaub in Sierra Leone verbringen.

Corona-Update Stand August 2021: Unter Beachtung einiger Test-Regelungen kann man Sierra Leone wieder gut und sicher bereisen!

 

Ihre Afrika-Traumreise ist bei den aktuellen Reisehighlights nicht dabei?

Macht nichts, wir haben noch viele andere tolle Reisen für Sie im Angebot. Lassen Sie sich inspirieren. 


Alle unsere Afrika-Reisen finden Sie hier

Afrika-Reisen mit Ivory Tours - Afrika pur erleben

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Afrika abseits des Massentourismus kennenzulernen.

 

Am Strand liegen kann man überall – aber wo kann man fast naturbelassene Landschaften, malerische Dörfer mit bunten Märkten oder die traditionellen Maskentänze erleben?

 

Jeder Straßenkilometer wird zum Abenteuer, und mit Ihrer Aufgeschlossenheit Neuem gegenüber werden die Reisen mit Ivory Tours für Sie zu einem unvergesslichen Erlebnis!

 

Rainer Lösel, Ivory-Tours-Gründer

Was können wir für Sie tun?

Sie haben Fragen

Verwenden Sie gerne auch unser Kontaktformular

Kontaktformular

Kontaktformular